DIVE4LIFE
© dive4life - Sharm el Sheikh - Egypt
Designed by Jacky

Ras Mohammed

Eel Garden

27°45.900’N – 34°15.200’E

Die beeindruckende Fossile Steilküste, die sich von Ras Mohammed bis Ras Za’atar erstreckt, verliert hier an Höhe und macht einem Durchgang Platz. Dieser Ort ist eher vom biologischen Standpunkt aus außerordentlich spannend und daher nicht für jeden Taucher das gesuchte Erlebnis. Der Tauchgang ist wahrhaft mühelos und windet sich entlang des Sandplateaus gegenüber des Strandes. Aus er kleinen Höhle in der Mitte des Riffes ergiesst sich ein Sandstrom V-förmig und bildet das Zuhause einer Kolonie Rotmeer-Röhrenaale, die eine Länge von über 80cm erreichen können. Die Aale ragen mit ca. zwei Dritteln ihrer Länge aus dem Sand und wiegen sich in der Strömung auf der Suche nach Plankton. Ihre Höhlen, die sie zu keinem Zeitpunkt verlassen, sind zylinderförmige, in den Sand gegrabene Gänge, deren Körner mit einem Sekret verklebt sind, damit sie nicht einstürzen.
BEOBACHTUNGEN Röhrenaal, Blaupunktrochen, Torpedorochen, Drückerfisch, Falterfisch, Preussenfisch, Füsilier, Makrele, Strassenkehrer ANMERKUNGEN Den Aalen muss man sich ganz langsam nähern und hektische Bewegungen meiden. Oft reichen schon unsere Luftblasen, um sie zurück in den Boden zu scheuchen.